Unsere vertrauenswürdige und kostenlose 24/7-Lieferung!

3 effektive Akupunktur Methoden welche ihre Schmerzen lindern können.

nico
nico
Hey, Nico hier, sicher haben Sie auf diese Seite gefunden da Sie unter Rückenbeschwerden leiden. Ich selbst litt auch längere Zeit unter diesen, bin mittlerweile aber in der Gesundheits- und Fitness Branche tätig und weiß, was man im Fall von Rückenbeschwerden tun sollte. Um dieses Thema sowie, alles was damit zu tun hat, geht es in diesem Blog. Ich hoffe, ich kann Ihnen mit meinen Beiträgen weiterhelfen.

Grüße Nico

PS: Bei Fragen können sie mir gerne eine E-mail schreiben: nico.ruecken26@t-online.de

Diese 3 Arten der Akupunktur können ihre Schmerzen lindern

Bestimmt haben sie auch schon einmal von Akupunktur gehört, wenn sie wie viele andere Denken (unter anderem auch ich) schreckt der Gedanke von Nadeln in ihrem Körper, Sie ab. Jedoch lohnt es sich wirklich sie auf diese Methode zur Bekämpfung von Schmerzen welche aus der traditionellen chinesischen Medizin  kommt einzulassen. Bewiesener Maßen löst das stimulieren von bestimmten Nervenbahnen Reaktionen im Körper aus welche Schmerzen lindern können. Der Einstich kann natürlich etwas schmerzhaft sein danach ist von der Nadel aber kaum etwas zu spüren und das Ganze wird sogar als angenehm empfunden.

Ich selbst bin durch meine Mutter, welche mehrere Ausbildungen im Bereich der Medizin hat, in Verbindung mit Thema gekommen und konnte selbst erfahren wie gut das ganze wirkt. Im folgende möchte ich ihnen Methoden aus dieser traditionellen chinesischen Medizin zeigen die ihnen helfen können Rücken-als auch anders lokalisierte Schmerzen zu lindern.

1.Akupunkturpunkte am Rücken

Rückenschmerzen können viele Ursachen haben bevor eine Behandlung durch Akupunktur in Betracht gezogen werden kann muss erst von einem Arzt abgeklärt werden was die Ursache der ihrer Schmerzen ist. 90% der Ursachen können jedoch durch eine Behandlung mit Akupunkturnadeln behandelt werden. Bei Schmerzen im unteren Rückenbereich kann dies sogar die Krankenkasse übernehmen. Es muss gesagt sein dass die schmerzlindernde Wirkung der Behandlung durch Akupunkturpunkte nur temporär ist und nach einigen Monaten wieder langsam nach lässt. Um gänzlich von Rückenschmerzen befreit zu sein muss speziell die Ursache der Schmerzen behandelt werden, diese kann beispielsweise eine Muskuläre Dysbalance sein. In manchen Fitnessstudios ist es möglich durch bestimmte Apparaturen her raus zu finden ob sich die stärke ihrer Muskulatur in einem richtigen Verhältnis befindet. Trotzdem ist die die Behandlung durch Akupunktur oder Akupressur eine gute Möglichkeit um die vorhandenen Schmerzen vorzeitig und bis zur endgültigen Lösung des Problems zu lindern.

2.Ohrakupunktur

Die Besonderheit bei der OhrAkupunktur ist dass sie relativ schmerzarm verläuft außerdem tritt die Wirkung vergleichsweise schnell ein. Der Einsatzbereich dieser Methode ist vielfältig, unter anderem behandelt man damit Beschwerden in der Lendenwirbelsäule sowie der Halswirbelsäule. Sie sehen also es muss nicht immer lokal an der Stelle behandelt werden an der sich der Schmerz befindet, Rückenschmerzen können also sogar durch Akupunkturpunkte am Ohr behandelt werden.

*Hier können Sie sich ein Programm anschauen durch welches Sie ihre Rückenschmerzen besiegen können.

3.Akupressur

Diese Methode ist eng verwandt mit der Akupunktur und stammt auch aus der traditionellen chinesischen Medizin. Hier werden jedoch statt Akupunkturnadeln die Hände eingesetzt. Wer sich anfangs also noch scheut vor Nadeln kann stattdessen erst einmal diese Methode versuchen. Die Punkte am Körper welche hierbei stimuliert werden sind identisch mit denen der Akupunktur. Diese Punkte werden dann „punktiert“ oder „ geschoben“ das auch in verschiedenen Intensitätsarten des Drucks. Hierfür benötigen sie auch nicht unbedingt einen Experten auf dem Gebiet sie können sie mit dieser Methode wunderbar selbst behandeln, versuchen sie es selbst! Haben sie beispielsweise Schmerzen im Nacken oder in der Wirbelsäule? Dann versuchen sie folgendes: Drücken sie mit einem Finger leicht an den Punkt zwischen ihrem äußeren Fußknöchel und ihrer Achillessehne ( tun sie das sowohl am linken als auch am rechten Fuß) Stimulieren sie diesen Punkt 60 bis maximal 120 Sekunden. Einfach einmal selbst ausprobieren 🙂

Wenn sie die Schmerzlindernde Wirkung der Akupunktur für sich nutzen wollen wenden sie sich bitte an einen Experten. Hier aber ich noch ein paar Techniken welche sie gleich ausprobieren können: